Button zum Schließen des Anleitungsfensters

Anleitung für die Trainingsseite
zum Übertragen von Noten
auf eine Klaviertastatur

Die Aufgabe auf dieser Seite besteht darin, einen durch Notenzeichen im Violin- oder Baßschlüsel vorgegebenen Ton auf einer Klaviatur zu spielen.

Als Voraussetzung für den sinnvollen Gebrauch des Trainingsprogramms sind Kenntnisse der Notenschrift unbedingt notwendig. Sie können auf der entsprechenden Seite von iseler-musiksite.de geübt werden.

Zunächst müssen zwei Voreinstellungen vorgenommen werden:

Durch Anklicken einer dieser Optionen wird das Programm sofort umgestellt, und es erscheint eine dazu passende Aufgabe.

Nun muß die richtige Taste auf der unten angezeigten Tastatur angeklickt werden. Wird die falsche angeklickt, so ertönt ein deutlich mißklingendes Alarmsignal. Bei Anklicken der richtigen Taste erklingt eine Sekunde lang der in den Noten angezeigte Ton, dann wird sofort die nächste Aufgabe gestellt.

Und wer eine Aufgabe gar nicht herausbekommt: Einfach auf einen der bereits markierten Auswahlknöpfe im oberen Bereich klicken, dann kommt auch eine neue Aufgabe.

Button zum Schließen des Notfallfensters

Tips bei fehlender
Tonerzeugung

Die Trainingsseiten der Iseler-Musiksite sind genau nach den Vorgaben des World-Wide-Web-Council (kurz W3C) programmiert. Leider werden diese Vorgaben nicht von allen Browsern in allen Systemen zuverlässig umgesetzt. Daher kann es gelegentlich insbesondere zu Schwierigkeiten mit der Tonerzeugung kommen.

Sollte das auch bei Ihrem Browser der Fall sein, probieren Sie folgende Tips:

Für das Mitteilen von Erfahrungen und vielleicht sogar für Hilfe beim »Cross-Browser-Testen« über den Link in der Notfallbox wäre ich natürlich dankbar.

x

Tiltelbild für den Trainingsbereich, Abteilung Lesetraining

Online-Training: Noten lesen
und Klaviertasten zuordnen

Noten im...

Violinschlüssel
(a0 bis c3)
Baßschlüssel
(C bis e1)



Erlaubte Vorzeichen:

Keine Be
Kreuze Alle



Spiele diesen Ton!

Dieser Browser ist schon älter und kann eine solche Ausgabe nicht anzeigen. Bitte eine neuere Version installieren!
Taste a 0 im Violinschlüssel Taste h 0 im Violinschlüssel Taste c 1 im Violinschlüssel Taste d 1 im Violinschlüssel Taste e 1 im Violinschlüssel Taste f 1 im Violinschlüssel Taste g 1 im Violinschlüssel Taste a 1 im Violinschlüssel Taste h 1 im Violinschlüssel Taste c 2 im Violinschlüssel Taste d 2 im Violinschlüssel Taste e 2 im Violinschlüssel Taste f 2 im Violinschlüssel Taste g 2 im Violinschlüssel Taste a 2 im Violinschlüssel Taste h 2 im Violinschlüssel Taste c 3 im Violinschlüssel Taste ais 0 im Violinschlüssel Taste cis 1 im Violinschlüssel Taste dis 1 im Violinschlüssel Taste fis 1 im Violinschlüssel Taste gis 1 im Violinschlüssel Taste ais 1 im Violinschlüssel Taste cis 2 im Violinschlüssel Taste dis 2 im Violinschlüssel Taste fis 2 im Violinschlüssel Taste gis 2 im Violinschlüssel Taste ais 2 im Violinschlüssel
Taste großes c im Baßschlüssel Taste großes d im Baßschlüssel Taste großes e im Baßschlüssel Taste großes f im Baßschlüssel Taste großes g im Baßschlüssel Taste großes a im Baßschlüssel Taste großes h im Baßschlüssel Taste c 0 im Baßschlüssel Taste d 0 im Baßschlüssel Taste e 0 im Baßschlüssel Taste f 0 im Baßschlüssel Taste g 0 im Baßschlüssel Taste a 0 im Baßschlüssel Taste h 0 im Baßschlüssel Taste c 1 im Baßschlüssel Taste d 1 im Baßschlüssel Taste e 1 im Baßschlüssel Taste großes cis im Baßschlüssel Taste großes dis im Baßschlüssel Taste großes fis im Baßschlüssel Taste großes gis im Baßschlüssel Taste großes ais im Baßschlüssel Taste cis 0 im Baßschlüssel Taste dis 0 im Baßschlüssel Taste fis 0 im Baßschlüssel Taste gis 0 im Baßschlüssel Taste ais 0 im Baßschlüssel Taste cis 1 im Baßschlüssel Taste dis 1 im Baßschlüssel






Das Bild zeigt den G-Schlüssel, der zum Beispiel als Violinschlüssel verwendet wird. Das Bild zeigt den nach unten transponierenden G-Schlüssel, der zum Beispiel für Tenorstimmen oder die Gitarre verwendet wird. Das Bild zeigt den nach oben transponierenden G-Schlüssel, der für besonders hohe Töne verwendet wird. Das Bild zeigt den F-Schlüssel, der zum Beispiel als Baßschlüssel verwendet wird. Das Bild zeigt den nach unten transponierenden F-Schlüssel, der zum Beispiel für Kontrabässe verwendet wird. Das Bild zeigt den C-Schlüssel, der in verschiedenen Positionen zum Beispiel für die Bratsche, für hoch spielendes Cello oder generell für alte Musik verwendet wird. Das Bild zeigt eine ganze Note. Das Bild zeigt das Versetzungs- und Vorzeichen Kreuz. Das Bild zeigt das Versetzungs- und Vorzeichen Be. Das Bild zeigt eine rein weiße Fläche, die als Grundlage für veränderbare Bilder dient. Das Bild zeigt eine rein weiße Fläche mit drei Linien, die als Hilfslinien in veränderbare Notenbilder eingetragen werden können. Das Bild zeigt eine rein weiße Fläche mit zwei Linien, die als Hilfslinien in veränderbare Notenbilder eingetragen werden können. Das Bild zeigt eine rein weiße Fläche mit einer Linie, die als Hilfslinie in veränderbare Notenbilder eingetragen werden kann. Das Bild zeigt einen Kreis mit Markierungen, der als Grundlage für die Erstellung einer Quintenzirkel-Graphik verwendet werden kann. Das Bild zeigt eine geschweifte Klammer.